Graus Pest, Geissler, Judenmorde

Aus Literatur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graus Frantisek: Pest - Geissler - Judenmorde, Das 14.Jahrhundert als Krisenzeit ; Göttingen 1988 (Vandenhoeck & Ruprecht)

ZB TN225:86


Inhalt[Bearbeiten]

Vorwort    7
Teil I : Die Pest und die Geißlerzüge   13
     Kapitel l: Die Katastrophen   13
     Kapitel 2: Die Geißler des Jahres 1349   38
Teil II : Die Kirche   61
     Kapitell: Das System: Funktionen und Widersprüche   67
     Kapitel 2: Die Gesellschaftslehre: Offiziöse Ansichten und Gegenstimmen   94
     Kapitel 3: Die Kirche in der Krise 118
     Kapitel 4: Offene Pfaffenfeindschaft, Änderungen des »geistigen Klimas«  144
Teil III : Die Juden und die Pogromwelle von 1348-1350 155
     Abschnitt A: Die Pogromwelle 159
     Kapitel 1: Chronologie und Umfang der Pogromwelle von 1348-1350 159
     Kapitel 2: Der Verlauf der Pogromaktionen in einigen Städten 168
     Kapitel 3: Der Ablauf des Mordens und die Täter 215
     Kapitel 4: Initiatoren, Nutznießer und Statisten der Judenmorde 227
     Kapitel 5: Die Opfer und ihr Verhalten 249
     Abschnitt B: Die mittelalterlichen »Begründungen« der Judenfeindschaft
          und der Pogromwellen 275
     Kapitel 1: Klerikal gesteuerte Begründungen und ihre Rezeption durch das Volk:
          Ritualmordfabel und Hostienfrevel 282
     Kapitel 2: Die »Verschwörung« der Juden und die Fabel
          von der Brunnenvergiftung 1348-1350 299
     Kapitel 3: Die Erklärungsversuche der Geschichtsschreibung . . 335
     Abschnitt C: Die Folgen der Pogromwelle von 1348-1350 341
     Kapitel 1: Die Stellung der Juden 341
     Kapitel 2: Der jüdische Geldhandel - Wucher 352
     Kapitel 3: Die Juden als »Gefahrenherd« und als gesellschaftliche Blitzableiter 371
     Abschnitt D : Judenstereotypen und Pogrome: Versuch einer Zusammenfassung 377
Teil IV : Soziale Unrast und Aufstände im 14. Jahrhundert 391
     Kapitel 1: Die Häufigkeit der Aufstände, ihre zeitliche und räumliche Verteilung 401
     Kapitel 2: Die Beweggründe der Aufstände nach Ansicht von Zeitgenossen 408
     Kapitel 3: Vorspiel und Vorbereitungsphase der Aufstände 446
     Kapitel 4: Der Verlauf der Aufstände 488
     Kapitel 5: Versuch einer Typologie der Aufstände. Stadt und Land 510
Teil V: Die Krise 529
     Kapitel l: Die Krisenphänomene und ihre Deutungen 529
     Kapitel 2: Das Spätmittelalter als Epoche 551
 
Anhang 559
Angewandte Sigel 562
Gekürz t zitierte Werke 568
Register 601

Text als PDF (Scan E.Rosser nur für den persönlichen Gebrauch)